Freitag, 1. Januar 2016

Die Reiseplanung für 2016


Worauf habe ich in diesem Jahr Lust und was wird euch, liebe Leser, somit erwarten?
Ich wage einmal den Blick in die Glaskugel. Aktuell interessieren mich folgende Themen:
  1. Dark Age von CoolMiniorNot
     
    Geht es nur mir so, oder werden die Miniaturen mit jeder erscheinden Welle immer genialer?

    Das Spiel scheint es schon eine Weile zu geben, aber bis vor ein, zwei Jahren waren die Figuren zwar schon schräg, aber handwerklich, nun ja - eher altbacken. Aber seit dieser Figur auf seinem mechanisiertem Reittier zeigen Cool Mini or Not, dass sie es auch drauf haben. Und nun will ich endlich erfahren, worum es bei diesem abgedrehtem Setting geht und wie es sich spielt. Und was es verdammt nochmal mit diesem abgefahrenem Typ auf dem Mech-Dino auf sich hat!
     
  2. Muskets & Tomahawks von Studio Tomahawk
     
    Ja, ich habe auch eine Vorliebe für Geschichte und finde aktuell den Ableger des 7-jährigen Krieges in Nordamerika ganz spannend. Angefixt wurde ich insbesondere durch  Formate wie Assassins Creed III und die Serie Turn: Washington's Spies. Auch wenn letzteres sich thematisch um den Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg dreht.

    Aber soviel weiß ich schon, mit dem Regelwerk lassen sich beide Ereignisse - French Indian War (FIW) und American War of Independence (AWI) spielen. Und Hand aufs Herz - Indianer mit Tomahawks - wie cool ist das denn bitte schön? ;-)
     
  3. Infinity N3 von Corvus Belli
     
    Das Tabletop Infinity gibt es ja schon seit 2013 in der dritten Edition. Ich warte schon lange sehnsüchtig auf die deutsche Übersetzung des Regelwerks. Da sich nun aber schon ulisses selbst nicht mehr auf einen Termin festlegen möchte, verzichte ich erstmal auf das Regelbuch und fang schon mal mit meinen zwei Startersets an. Einmal mit den Morats Sturmtrupplern und einmal mit Vanilla Haqqislam.

Aber dabei wird es natürlicht nicht bleiben. Neue Systeme bieten neue Inspiration für Gelände, neue Anlässe, um neue Maltechniken auszuprobieren und das Thema Weathering für meinen Bolt Action Fuhrpark wird auch unwiderstehlicher. Langweile wird es also sicherlich nicht geben.

Und einige schon bestehende Armeen möchte ich euch natürlich auch vorstellen....

Zum Abschluss möchte ich natürlich auch gern von Euch wissen, was sind eure Pläne für das Jahr 2016? Worauf freut ihr euch Besonders? Also los, lasst es mich in den Kommentaren wissen! :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen